Rako Composite

Rako Composite

Dieser innovative Lattenrost aus innovativem Composite-Material ist mit 28 Federleisten in drei verschiedenen Elastizitäten ausgestattet. Die Leisten sind so angeordnet, dass sie die Ergonomie des Menschen bestmöglich unterstützen. Auch bei wechselnden Temperaturen und bei hoher Feuchtigkeit im Schlafzimmer behalten die Composite-Federleisten über Jahrzehnte ihre Elastizität.

  • Federleisten aus hochflexiblem, langlebigem Composite-Material
  • Drei Härtestufen ermöglichen eine optimale Unterstützung der Körperkontur
  • Hervorragende Ergebnisse in Ergonomie-Tests
  • Von der Bettbreite unabhängiger Liegekomfort dank unterschiedlicher Materialstärken
  • Auch für hohe Belastungen oder feuchtwarme Umgebung sehr gut geeignet
  • 25 Jahre Garantie auf die Dauerelastizität sämtlicher Federleisten
  • Hochwertige Federkappen, für die ebenfalls 25 Jahre Garantie gilt.
  • Hohe Elastizität und Bruchfestigkeit

 
Das Ergonomie Institut München Dr. Heidinger, Dr. Jaspert & Dr. Hocke GmbH bestätigt die hervorragenden ergonomischen Eigenschaften. Die mit Rako Composite-Federleisten ausgestatteten Einlegerahmen erreichten das Ergebnis “gehobenes ergonomisches Qualitätsniveau“, welches die höchstmögliche Kategorie ist.

Aufgrund der speziellen Zusammensetzung von Rako Composite lassen sich gezielt bestimmte Eigenschaften erzeugen, wie z.B. verschiedene Härtegrade. Für die Anwendung als Federleiste ist eine hohe Dauerelastizität und Biegefestigkeit erforderlich. Um diese Eigenschaften zu erreichen wurden bis zu 350.000 feinste Fiberglasfasern über die gesamte Länge der Federleisten verarbeitet. Unser System Telastika arbeitet beispielsweise mit vier verschiedenen Härtegraden, wobei die Compositefarben vier unterschiedliche Absenkungstiefen markieren (H1-H4). Erfahren Sie mehr über Telastika.